Ärztliche Kommunikation

Die Arzt-Patienten-Beziehung erfordert über die alltäglichen Kommunikationsfähigkeiten hinausgehend auch spezielle Kenntnisse. Die alltägliche Praxis eines Arztes wirft zahlreiche Kommunikationsfragen auf.

  • Welche Kommunikationsmittel stehen dem Arzt bei der Herstellung einer gutenBeziehung zu seinen Patienten zur Verfügung?
  • Welche Kommunikationsmethoden fördern die schnelle und genaue Diagnosefindung?
  • Wie kann man die ärztlichen Informationen dem Patienten verständlich und gut merkbar mitteilen?
  • Was kann die Ursache für eine fehlende Kooperation des Patienten sein?
  • Wie lässt sich die Kooperation verbessern?Wie kann die suggestive Wirkung der Worte des Arztes bei der Therapie genutzt werden?
  • Was sind die Merkmale der Kommunikation mit kranken Kindern?
  • Wie kann man am Unfallort mit Verletzten kommunizieren?
  • Wie kann man die Nachricht einer unheilbaren Krankheit mitteilen?
  • Wie soll sich der Arzt zu einem Patienten nach Selbstmordversuch stellen?
  • Wie soll der Arzt mit einem Patienten über psychische Probleme sprechen, die sich hinter körperlichen Beschwerden verbergen?
  • Welche Merkmale kennzeichnen die Kommunikation mit Drogenabhängigen?
  • Wie kann man offen über sexuelle Probleme sprechen?

Auf diese und viele ähnliche Fragen sucht und bietet dieses Buch Antworten, die den Studenten und praktischen Ärzten zahlreiche praktische Methoden für einen besseren Therapieeffekt und die Behandlung schwieriger Situationen empfehlen.

 
Méret168x238
Oldalszám384
Kötéskartonált
Kiadás éve2011.
Kiadáselső
Besorolási kódA FIX
ISBN szám: 978 963 226 329 8
6 200 Ft
 

Hasonló könyvek

Hamarosan
Dohányzás és leszokás
Dohányzás és leszokás Kovács Gábor - Horváth Ildikó (szerkesztők)Előkészületben (2019. november)
 
Webshop készítés